Contentpartner

Dieses Dokument zum Druck aufbereiten

CFL vom 27.09.2010, Heft 6 , Seite 13 - 13

Stefan Mäder neuer CFO der Six Group


Six Group AG


Der Betreiber der Schweizerischen Finanzplatzinfrastruktur Six Group hat Dr. Stefan Mäder (Foto) zum CFO und Leiter der Division Finance & Risk sowie zum Mitglied des Group Executive Board bestellt. Der 47-Jährige ist seit 1996 in verschiedenen leitenden Funktionen bei der Zurich Financial Services Group tätig. So leitete er von 2007 bis 2010 die Finanzen des europäischen Sach- und Haftpflichtgeschäfts der Europe General Insurance und war zuvor drei Jahre als CFO des Lebens- und des Nichtlebensgeschäfts der Versicherungsgesellschaft Zürich Schweiz tätig. Mäder studierte Volkswirtschaft an der Universität Zürich und promovierte dort 1992. Seine Karriere begann er als Ökonom und Analyst bei der Schweizerischen Nationalbank. Mäders Vorgängerin bei der Six Group Ursula La Roche-Ender (44) hatte ihr Amt im April nach zwei Jahren niedergelegt. Als einen der Gründe für ihr Ausscheiden nannte die Börsen-Zeitung, dass die Fusion der SWX Group, der SIS Group und der Telekurs Group zur Six Group vor zwei Jahren zwar betriebswirtschaftlich, aber kulturell noch nicht geglückt sei. Die Six Group erzielte in 2009 mit etwa 3.360 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,25 Mrd. CHF.

© CFL, Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH 2009
Neu im CF-Fachportal
Finanzen im Mittelstand