Contentpartner

Dieses Dokument zum Druck aufbereiten

CFB vom 10.09.2012, Heft 06 , Seite 300 - 311, CFB0484370

Verrechnungspreismanagement im Mittelstand - dargestellt am Beispiel der NETZSCH-Gruppe

ABSTRACT

Gliederung

I.Einleitung
II.Grundlagen des Beitrags
 1.Mittelstand
 2.Verrechnungspreise
III.Verrechnungspreise im Mittelstand
 1.Besonderheiten im Mittelstand
 2.Chancen und Risiken
 3.Anforderungen an Verrechnungspreise im Mittelstand
 4.Verrechnungspreismanagement im Mittelstand
IV.Verrechnungspreise in der NETZSCH-Gruppe
 1.Beschreibung des Unternehmens
 2.Verrechnungspreismanagement in der NETZSCH-Gruppe
V.Zusammenfassung

Einleitung

Über 70% der Teilnehmer einer Befragung von ERNST & YOUNG gaben an, dass das Verrechnungspreismanagement in den nächsten zwei Jahren sehr oder äußerst wichtig für ihr Unternehmen sei. In diesem Kontext steht der Mittelstand aufgrund seiner inhärenten Besonderheiten vor speziellen Anforderungen. Der vorliegende Beitrag kombiniert theoretische Ansätze mit Problemstellungen aus der Praxis und hat die Entwicklung eines Verrechnungspreismanagements für den Mittelstand zum Ziel. Dieses wird am praktischen Fall der Einführung bei der NETZSCH-Gruppe veranschaulicht.


Informationen zu den Autoren

Univ.-Professor Dr. Dr. habil. Wolfgang Becker ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Controlling sowie wissenschaftlicher Direktor des Deloitte Mittelstandsinstituts an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Dr. Patrick Ulrich ist Projektleiter des genannten Instituts; Dipl.-Kfm. (Univ.) Robert Ebner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des genannten Lehrstuhls; Dipl.-Kfm. (Univ.) Michael Neumann ist Manager Controlling der Erich NETZSCH Holding GmbH & Co. KG.


LOGIN ERFORDERLICH

Die Volltexte im CORPORATE FINANCE fachportal stehen nur Abonnenten zur Verfügung. Zur Anzeige eines Dokuments geben Sie bitte zunächst Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Sie sind noch nicht Abonnent von CORPORATE FINANCE?

Testen Sie jetzt kostenfrei CORPORATE FINANCE und das CORPORATE FINANCE fachportal. Bereits in der Testphase können Sie das Fachportal uneingeschränkt nutzen.

ODER:

Sie können dieses Dokument im Rahmen unseres Einzeldokumentverkaufs in unserem Shop erwerben. Klicken Sie dazu auf den Warenkorb.
Dieses Dokument im Shop erwerben.
© CFB, Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH 2012
Neu im CF-Fachportal
Finanzen im Mittelstand