Contentpartner

Dieses Dokument zum Druck aufbereiten

CFB vom 09.07.2012, Heft 05 , Seite 233 - 236, CFB0470812

Wider die Anwendung der DVFA-Empfehlungen in der gerichtlichen Abfindungspraxis


Gliederung

I.Einleitung
II.Die Rechtsprechung des BVerfG als Determinante des Abfindungszwecks
III.Die DVFA-Empfehlungen im Lichte des Abfindungszwecks
 1.Das "Problem" des nationalen Sonderwegs und die internationale "Harmonisierung"
 2.Das Konzept des "markttypischen Erwerbers"
 3.Das Konzept des Methodenpluralismus
 4.Die Berücksichtigung der Unsicherheit im Bewertungskalkül
 5.Die Empfehlungen der "Expertengruppe"
IV.Zusammenfassung

Einleitung

Die DVFA Expert Group "Corporate Transactions and Valuation" hat in CORPORATE FINANCE biz 1/2012 ihre "Best Practice Empfehlungen zur Unternehmensbewertung" präsentiert. Die DVFA setzt sich zum Ziel, die "Planungs- und Rechtsunsicherheit", welche der Arbeitskreis bei der Berechnung der "angemessenen Abfindung" beim Minderheitsausschluss eruiert zu haben glaubt, zu verringern. Dies soll im Ergebnis "einen Beitrag zum besseren Funktionieren des Kapitalmarktes [...] leisten."

Da die DVFA interessierte Parteien einlädt, Stellung zu ihren Empfehlungen zu nehmen, untersucht folgender Beitrag die Vorschläge der Arbeitsgruppe hinsichtlich ihres theoretischen Gehalts sowie ihrer praktischen Anwendbarkeit. Ausgehend von der Analyse des maßgeblichen Abfindungszwecks (Kapitel II) werden dabei die wesentlichen Missstände der DVFA-Empfehlungen offengelegt (Kapitel III). Abschließend werden die zentralen Ergebnisse zusammengefasst (Kapitel IV).


Informationen zu den Autoren

Univ.-Prof. Dr. Michael Olbrich ist Direktor des Instituts für Wirtschaftsprüfung an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.

Dipl.-Kfm. David Rapp ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter an diesem Institut tätig.


LOGIN ERFORDERLICH

Die Volltexte im CORPORATE FINANCE fachportal stehen nur Abonnenten zur Verfügung. Zur Anzeige eines Dokuments geben Sie bitte zunächst Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Sie sind noch nicht Abonnent von CORPORATE FINANCE?

Testen Sie jetzt kostenfrei CORPORATE FINANCE und das CORPORATE FINANCE fachportal. Bereits in der Testphase können Sie das Fachportal uneingeschränkt nutzen.

ODER:

Sie können dieses Dokument im Rahmen unseres Einzeldokumentverkaufs in unserem Shop erwerben. Klicken Sie dazu auf den Warenkorb.
Dieses Dokument im Shop erwerben.
© CFB, Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH 2012
Neu im CF-Fachportal
Finanzen im Mittelstand