Contentpartner

Dieses Dokument zum Druck aufbereiten

CFB vom 11.04.2011, Heft 03 , Seite 204 - 207

"Öffentliche Übernahmen" börsennotierter Unternehmen in Deutschland: Halbjahresreport 2. Halbjahr 2010

LOGIN ERFORDERLICH

Die Volltexte im CORPORATE FINANCE fachportal stehen nur Abonnenten zur Verfügung. Zur Anzeige eines Dokuments geben Sie bitte zunächst Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Sie sind noch nicht Abonnent von CORPORATE FINANCE?

Testen Sie jetzt kostenfrei CORPORATE FINANCE und das CORPORATE FINANCE fachportal. Bereits in der Testphase können Sie das Fachportal uneingeschränkt nutzen.

ODER:

Sie können dieses Dokument im Rahmen unseres Einzeldokumentverkaufs in unserem Shop erwerben. Klicken Sie dazu auf den Warenkorb.
Dieses Dokument im Shop erwerben.
Die Aktivität an öffentlichen Übernahmen nach dem Wertpapier- und Übernahmegesetz (WpÜG) belebte sich im zweiten Halbjahr 2010 deutlich: Das maximal mögliche Transaktionsvolumen stieg auf 8.903 Mio. € von 577 Mio. € im ersten Halbjahr 2010. Auch im Gesamtjahr 2010 zeigte sich mit einem möglichen Volumen von 9,5 Mrd. € eine deutliche Belebung, im Mehrjahresvergleich ist man jedoch weiterhin nicht auf dem Level der "Boomjahre" 2005-2007.

Gliederung

I.Einführung
II.Öffentliche Übernahmen im 2. Halbjahr 2010
III.Zusammenfassung des Gesamtjahres 2010
IV.Ausblick

Einführung

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die im zweiten Halbjahr 2010 angekündigten sowie durchgeführten öffentlichen Übernahmen nach dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG). Eine Zusammenfassung für das gesamte Jahr 2010 wird im Anschluss gegeben. Damit wird der in CORPORATE FINANCE biz 7/2010 erschienene Halbjahresreport 1/2010 fortgesetzt.


Informationen zu den Autoren

Christoph Karl ist Berater der BLÄTTCHEN & PARTNER AG; BLÄTTCHEN & PARTNER AG (Leonberg/München) ist eine seit 1985 auf Börseneinführungen und weiterführende Kapitalmarktstrategien, wie beispielsweise öffentliche Übernahmen, spezialisierte, bankenunabhängige Beratungsgesellschaft; Kontakt: [email protected], Homepage: www.blaettchen.de.


© CFB, Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH 2009
Neu im CF-Fachportal
Finanzen im Mittelstand