Willkommen im CORPORATE FINANCE fachportal

Als Fachzeitschrift für Finanzmanager in Unternehmen, für Berater und Analysten verfolgt das neue CORPORATE FINANCE einen ganzheitlichen, fachübergreifenden Ansatz. Betriebswirtschaftliche und juristische Aspekte rund um Unternehmensfinanzierung, Bewertung, M&A und Kapitalmärkte werden praxisrelevant aufbereitet und miteinander verknüpft. Fachaufsätze, Analysen, wichtige Urteile – die Redakteure und Autoren bilden alle wissenswerten Details ausführlich ab. Umfassend, aktuell, präzise. Die Beiträge renommierter Autoren und ergänzende Reports mit aktuellen Nachrichten liefern monatlich wichtiges Hintergrundwissen für sichere Entscheidungen.

Top-Thema

Als Standard zu den Grundsätzen zur Bewertung von Immobilien nennt der IDW S 10 die Prognose der Einnahmeüberschüsse, die Ableitung des Diskontierungszinssatzes und die Ermittlung des Restwerts als zentrale Aufgaben des DCF-Verfahrens. Zur Lösung dieser Aufgaben stellt der Beitrag einen systemgestützten Statistikansatz zur Diskussion. Dieser weist wegen der potenziellen Ineffizienz des Immobilienmarkts Fundamentalwert und Marktwert (Verkehrswert) pro Bewertungsobjekt separat aus. Der Ansatz eignet sich auch zur präzisen wertorientierten Unternehmenssteuerung im Kontext der Nachhaltigkeit.

Aktuell

Wie aus ei­ner von Al­len & Overy veröffent­lich­ten Stu­die her­vor­geht, ha­ben al­ter­na­ti­ve Fi­nan­zie­run­gen für eu­ropäische Un­ter­neh­men er­heb­lich an Be­deu­tung ge­won­nen. In den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren sind sie in We­st­eu­ro­pa zu ei­ner star­ken Kon­kur­renz für Bank­kre­di­te avan­ciert, so die Aus­sa­ge west­eu­ropäischer Fi­nanz­chefs. Für die von YouGov eu­ro­pa­weit durch­geführ­te Um­fra­ge wur­den mehr als 200 lei­ten­de Fi­nanz­spe­zia­lis­ten in mit­tel­großen und großen Un­ter­neh­men außer­halb des Fi­nanz­sek­tors be­fragt.
Die Ak­ti­en­be­sit­zer welt­weit können sich in die­sem Jahr über ei­nen Geld­re­gen freu­en. Die welt­weit ge­zahl­ten Di­vi­den­den er­reich­ten im 3. Quar­tal ei­ne Sum­me von 288,1 Mrd. USD und stell­ten da­mit ei­nen neu­en Re­kord für das Quar­tal auf. Das geht aus dem ak­tu­el­len Hen­der­son Glo­bal Di­vi­dend In­dex (HGDI) von Hen­der­son Glo­bal In­ves­tors her­vor. Mit 3,8% war der Zu­wachs ge­genüber dem 3. Quar­tal 2013 zwar re­la­tiv...
Zum Zeit­punkt ei­ner Über­nah­me geht die Mehr­zahl der Un­ter­neh­men von zu ho­hen Ein­spar­po­ten­zia­len aus. Dies zeigt ein Ver­gleich der bei M&A-Trans­ak­tio­nen er­war­te­ten Sy­ner­gie­ef­fek­te mit den Ist-Da­ten von mehr als 22.000 Un­ter­neh­men. Die Stu­die "Why so­me mer­ging com­pa­nies be­co­me syn­er­gy over­a­chie­vers" der in­ter­na­tio­na­len Ma­nage­ment­be­ra­tung Bain & Com­pa­ny zeigt auf, wo­her die­se Feh­l­einschätzun­gen...
Partner
Neu im CF-Fachportal
Finanzen im Mittelstand
Aktuelles Register
Mit den aktuellen Jahresregistern erschließen Sie leicht alle im letzten Jahr erschienenen Hefte.

CORPORATE FINANCE biz
- Jahresregister 2013 Jahresregister als PDF öffnen
CORPORATE FINANCE law
- Jahresregister 2013 Jahresregister als PDF öffnen
Frühere Register-Ausgaben Zur Übersicht der früheren Register
Probeabo bestellen